Traditionsverband der aktiven und ehemaligen Soldaten
des Wachbataillons beim Bundesministerium der Verteidigung
und seiner Förderer, sowie der ehemaligen Angehörigen und Freunde
der in der Tradition stehender Garde-Regimenter

FORUM


Die militärhistorische Sammlung

im WachBtl BMVg

Mit Abschluss der Verlegung des Bataillons von Siegburg nach Berlin im Jahr 2001 war auch die alte Sammlung heimatlos geworden. Nach dem das neue Stabsgebäude bis 2003 saniert worden war, standen in Berlin zwei Räume für die Ausgestaltung zur Verfügung. Nach Genehmigung der Sammlung durch den Amtschef Streitkräfteamt im Jahr 2003 konnte begonnen werden. Unter Federführung des damaligen Major d.R. Dr. Matthias Molt wurde die Ausstellung nach dem Motto "Weniger ist mehr" neu gestaltet. Die Sammlung unterliegt stetiger Verbesserung und hat ihren festen Platz eingenommen.

Sehen Sie hier Streiflichter aus der Sammlung:


Von Möllendorff-Saal

Besuch durch den Bundespräsidenten Joachim Gauck, Copyright: Semper talis Bund 2015


Besuch durch den Bundespräsidenten Joachim Gauck, Copyright: Semper talis Bund 2015


Copyright: Semper talis Bund 2015


Copyright: Semper talis Bund 2015


Copyright: Semper talis Bund 2015




Von Tresckow-Saal

Copyright: Semper talis Bund 2015


Copyright: Semper talis Bund 2015


Copyright: Semper talis Bund 2015


Konzept für die Militärhistorische Sammlung
des Wachbataillons beim Bundesministerium der Verteidigung


(Erstellt durch: Fähnrich Tristan Reichelt, Fähnrich zur See Philip Meißner, Fähnrich zur See Paul Mischkewitz)